Evangelische

Studentinnen- und

Studentengemeinde Trier

Kalender

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Autogenes Training - Fortbildung zur KursleiterIn (Grundstufe)
Montag, 3. Januar 2022, 16:00 - 18:00
Aufrufe : 4332

 

Jedes Semester werden Fortbildungsseminare zur Qualifikation als „KursleiterIn Autogenes Training (Grundstufe)“ und zur Qualifikation als „KursleiterIn Progressive Relaxation“ durchgeführt, an denen pro geschlossener Kleingruppe maximal 16 Studierende des Hauptfachs Psychologie an der Universität Trier teilnehmen können (Zulassung nach der Reihenfolge der Anmeldungen). Die Teilnehmenden der Fortbildungen schätzen den Bezug zur esg und die damit gegebenen Kontaktmöglichkeiten.

 

Beschreibung der Ziele und Inhalte

Zielsetzung der Fortbildung ist die Qualifikation als „KursleiterIn für die Grundstufe des Autogenen Trainings bzw. Progressive Relaxation“ nach den Qualifizierungs-/Zertifizierungsrichtlinien

Die entsprechenden Qualifikations- bzw. Zertifizierungsnachweise von BDP und dg-e können bei (ggf. späterer) Appro­ba­tion als Nachweis für die Fachkunde in AT bzw. PR (nach dem Leistungsinhalt der Gebührenordnungs­num­mern 35111, 35112, 35113 EBM der Kassenärztlichen Vereinigungen) verwendet werden.

 

Die Fortbildungskurs erstrecken sich jeweils auf  > 6 Monate und umfasst nach den BDP- und dg-e-Richtlinien

  1. Selbsterfahrung beim Erlernen der AT-Grundstufe bzw. PR 16 Std.
  2. Fortbildung zu Theorie, Didaktik und Methode des AT bzw. PR 20 Std.
  3. Selbsterfahrung beim Erlernen der Fortgeschrittenen-/Aufbaustufe 6 Std.
  4. Selbsterfahrung beim Erlernen der Oberstufe/PR-Aufbaustufe 6 Std.
  5. Eigene AT- bzw. PR-Kursdurchführung mit Dokumentation 6 Std.
  6. Supervision                                                                               6 Std.

Unterrichtsstunden (gesamt)                                                                                  60 Std.

 

Organisatorisches

  • Jeweils Montags, 14-16 Uhr bzw. 16-18 Uhr, während der universitäten Vorlesungszeit plus 1-2 Zusatztermine im jeweiligen Folge­semester
  • Geschlossene Kleingruppe mit maximal 16 TeilnehmerInnen
  • Ort: Gruppenraum der Evangelischen Studentinnen- und Studentengemeinde (esg), Im Treff 19 (Übergang), 54296 Trier

 

Einstiegs-/Überblicksliteratur

Krampen, G. (2012). Autogenes Training. Ein alltagsnahes Übungsprogramm zum Erlernen der AT-Grundstufe (3. Aufl.) Göttingen: Hogrefe.

Krampen, G. (2012). Progressive Relaxation: Ein alltagsnahes Übungsprogramm. Göttingen: Hogrefe.

Krampen, G. (2013). Entspannungsverfahren in Therapie und Prävention (3. Aufl.). Göttingen: Ho­grefe.

Petermann, F. & Vaitl, D. (Hrsg.). (2009). Entspannungsverfahren. Das Praxishandbuch (4. Aufl.). Weinheim: Beltz.

nach oben
Wir nutzen für den Betrieb der Seite nur essenzielle Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.