Evangelische

Studentinnen- und

Studentengemeinde Trier

Kalender

Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Philosophisches Café - Krieg, Tyrannei und Widerstand - Aspekte der politischen Philosophie
Dienstag, 31. Mai 2022, 18:30 - 20:00
Aufrufe : 212

Moderation:  Dipl.-Theol. Christian Höchel M.A.

"Krieg, Tyrannei und Widerstand - Aspekte der politischen Philosophie"

 

Neben Überlegungen zur Gesellschaftsstruktur, bezüglich des besten Staatswesens und zur Legitimation von Gesetzen gehören normative Problemstellungen zu den Grundfragen politischen Denkens, die uns durch den russischen Angriff auf die Ukraine aktuell und in besonderem, tragischem Maße vergegenwärtigt werden: Ist Krieg in irgendeiner Weise zu rechtfertigen? Wie ist Tyrannei und Despotie zu begegnen? Besteht ein grundsätzliches Recht – oder gar eine Pflicht - auf politischen Widerstand und wie ist dies zu begründen?

Diesen Fragen möchte das Sommercafé auf der Basis ausgewählter Texte politischer Philosophien von der Antike bis zur Neuzeit nachgehen und anhand der Entwürfe von bspw. Cicero und Machiavelli auch aufzeigen, dass derlei philosophische Begründungen zu keiner Zeit eine rein theoretische Angelegenheit, sondern stets mit der politischen und rechtlichen Praxis verflochten waren.

Termine (jeweils 18:30 bis 20 Uhr):

  • 31. Mai
  • 14. Juni
  • 05. Juli

Die Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. Jede Sitzung ist in sich abgeschlossen.

 

nach oben
Wir nutzen für den Betrieb der Seite nur essenzielle Cookies auf unserer Website. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.